Waldsonnenuntergang im Herbst

Wir holen das Tabu­thema "Tod" ins "Leben" und reden in der Talk-Runde über die Vor­be­rei­tung eines Ab­schieds. Zu Gast sind eine Spezia­listin für Vor­sorge und Erb­recht und ein promi­nenter Bestatter.


Gastgeber

Christina Weidmann

Dr. Christina Weidmann

Notarin und Anwältin für Erbrecht

Eric Wrede

Bestatter und Spiegel-Bestseller-Autor

Stephan Pregizer

Stephan Pregizer

Moderator und Geschäftsführender Vorstand Survivors Home Foundation


Beschreibung/Programm

Den "Tod" ins "Leben" holen: Darüber reden wir offen und ehrlich in einer Talk-Runde mit zwei Menschen, die bewegen: Dr. Christina Weidmann und Eric Wrede. Obwohl beide Experten mit ihrem beruflichen Hintergrund weit auseinanderliegen, verbindet Sie ein Anliegen, wenn sie sagen:

„Die Liebe fürs Leben braucht den Mut zum Abschied“.

Als Notarin und Fachanwältin für Erbrecht ist Dr. Weidmann in den Bereichen Vorsorge­vollmacht, Patienten­verfügung und Erbrecht spezialisiert.

Daneben versucht der aus den Medien bekannte Bestseller-Autor (The End) und Bestatter Eric Wrede, diese grundsätzlichen Gedanken für eine andere Abschieds- und Trauerkultur umzusetzen und vorzuleben. Er schafft es, eine Sprache für den Tod zu finden.


Hinweis zu Videoaufnahmen

Bei dieser Veranstaltung werden vor Ort Film- und Tonaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen werden live (in Echtzeit) per Internet öffentlich ausgestrahlt und später in einer Mediathek verfügbar gemacht. Mit der Verwendung der Aufnahmen erklären Sie sich durch den Besuch der Veranstaltung einverstanden. Weitere Infos hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.

Vorsorge & Trauer­kultur

Themen_Leben_Soziales_Icon Leben & Erfahrung
Typ_Expertenrunde_Icon Expertenrunde

Check_Icon

Für Betroffene, Angehörige und Gäste


Datum_Icon Freitag, 24.06.2022 Uhrzeit_Icon 19:00 - 21:00 Uhr
Vor Ort teilnehmen
Online-Teilnahme