Frau in der Natur blickt in die Ferne

Ein CancerSurvivor ist derjenige, der Begeisterung für das Leben spürt und Akzeptanz für die Krankheit hat.

Sabrina Scherbarth

SURVIVORS HOME

Die gemeinnützige SURVIVORS HOME Foundation hat das Ziel, den Austausch beim Umgang und Leben mit Krebs zwischen Neudiag­nostizierten und Langzeit­überlebenden zu fördern und sie in dieser heraus­fordernden Situation nicht alleine zu lassen. Zu diesem Zweck ist ein kreativer Ort im Herzen Berlins entstanden, in dem Krebs­betroffene und deren Angehörige ein Zuhause finden: SURVIVORS HOME.

Um das Leben und nicht die Krankheit in das Zentrum der Betrachtung zu stellen, schaffen wir ein außer­gewöhnliches Angebot mit Dialog­formen, Kunst- und Kultur­projekten, Bewegungs­impulsen, Ernährungs­konzepten, psycho­onkologischem Support und vielen weiteren außer­gewöhnlichen Aktivitäten.

Das Zuhause

Unsere Gäste erhalten die Möglich­keit, in vertrauens­voller Atmosphäre ihren Gedanken freien Lauf zu lassen, Fragen zu stellen, sowie Sorgen und Bedürf­nisse zu äußern. Hier treffen neu­diagnostizierte Menschen und Cancer­Survivor zusammen. Im gemeinsamen Austausch entsteht neuer Mut, sich dem Leben anvertrauen zu können und das „zurück ins Leben“ aktiv zu gestalten. Das Zusammen­spiel aus Ambiente, Wert­schätzung und Erfahrung ermöglicht es, ein Zuhause zu erleben, das zugleich ein Wohl­fühlort zum Träumen, Reden und Leben ist.

Im Herzen der Stadt

Im traditionsreichen Berliner Gründer­zeit­haus, welches ein halbes Jahr­hundert im Besitz der Familie Hahn war, ist im Erdgeschoß ein besonderer Ort entstanden. Helle und offene Räume im Loft- und Atelier­charakter laden auf über 200 m² dazu ein, mit kreativen und außer­gewöhn­lichen Angeboten belebt zu werden. Schauen Sie selbst und wählen Sie aus unserem Angebot von mehr als 200 Veranstaltungen pro Jahr aus – Lebens­freude wird dabei garantiert!

Folgen Sie uns auf einer virtuellen Tour durch unsere Räumlich­keiten. Klicken Sie im nachfolgenden Bild dazu auf Wiedergabe, und bewegen Sie sich per Mausklick und Mausrad durch SURVIVORS HOME. Viel Spaß beim Erkunden.

Sie müssen den Inhalt von Matterport laden, um Zugriff auf unseren 3D-Rundgang zu erhalten. Dabei werden Daten an einen Drittanbieter übermittelt.

Mehr Informationen

Gästestimmen

Eine wunderbare berührende Ausstellung lebendiger Bilder. Und ein Ort voll positiver Energie. Danke Kristina und allen, die das hier geschaffen haben.

Ulrike, Psychologin
Gästestimmen

Liebe, Einfühlsamkeit, Großzügigkeit! Dass es euch gibt, ist ein großes Geschenk für alle, die hier in Zukunft kommen werden.

Pia Douwes, Internationale Musicalkünstlerin
Gästestimmen

Talkabend mit Musical-Lady Pia Dowues. Lieben Dank für die Brüche von Loslassen und radikaler Akzeptanz, der Quelle für Aufstehen und Gesundung für Körper, Geist und Seele.

Ursel
Gästestimmen

Think Pink – Ladys Talk. Glamour, Glitzer und gute Laune!

Lina
Gästestimmen

Der Workshop „Retörn to Work“ hat mir so viele Impulse gegeben, dass er mich gleich­zeitig entspannt hat für meine Zukunft. Vielen Dank!

Erna, Krebserfahrene

Die Menschen hinter SURVIVORS HOME

„Beginne mit dem Notwendigen, dann tue das Mögliche und plötzlich wirst Du das Unmögliche erreichen.“

Getreu diesem Zitat von Franz von Assisi haben wir uns als engagierte Gemein­schaft zusammen­gefunden. In kurzer Zeit haben wir die Idee von SURVIVORS HOME in die Welt gebracht. Es erfüllt uns mit großer Zufrieden­heit, Demut sowie ein wenig Stolz, für Menschen mit Krebs unser Bestes zu geben und einer so sinnstiftenden Aufgabe nachzugehen.

Zugewandt, vertrauens­voll und wahr­haftig arbeiten wir daran, die Welt für Krebs­betroffene und deren Angehörige ein wenig besser zu machen und verbinden dabei Freundschaft und Professio­nalität. Gerne stellen wir hier das Team und den Expertenbeirat näher vor.

Das Team vor und hinter den Kulissen von SURVIVORS HOME

Sebastian Röder

Prokurist und Co-Initiator SURVIVORS HOME, Medienexperte, Geschäftsführer CancerSurvivor – Menschen mit Krebs

Dr. Kati Burchart

Veranstaltungsmanagement SURVIVORS HOME

Gabriele Strangemann

Kuratorin

Unternehmerin (Kaufhaus Lestra), langjährig engagiert im Bereich von CancerSurvivor, Bremen

Armin Cardinal

Botschafter

CancerSurvivor, erfahrener Manager (Automobilbranche) und engagiert bei Männergesundheit, Aachen

Ines Simon

Botschafterin

CancerSurvivor, erfahrene Hotelmanagerin und Netzwerkerin, Wolfsburg

Nadja Will

Botschafterin

CancerSurvivor, Anästhesie-Krankenschwester, Expertin für Krebskommunikation und Brustgesundheit

Der Expertenbeirat von SURVIVORS HOME

Prof. Michael Bamberg

Beiratsvorsitzender

Langjähriger Vor­stands­vor­sitzender Deut­sche Krebs­stiftung, lang­jähriger Leiten­der Ärzt­licher Direk­tor der Uni­klinik Tübingen

Ines Simon

Stellv. Beiratsvorsitzende

Botschafterin SURVIVORS HOME, CancerSurvivor, erfahrene Hotelmanagerin und Netzwerkerin, Wolfsburg

Charlotte Jensen

Unternehmerin (Immobilienbranche), langjährig engagiert im Bereich von CancerSurvivor, Berlin & Dänemark

Dr. Ralf Kohlhepp

Steuerberater, Fachanwalt für Steuerrecht und Wirtschaftsprüfer, Dresden

Uli Roth

Uli Roth

CancerSurvivor, Musik- und Eventmanager, ehemaliger Nationalhandballspieler, Heidelberg

Stephan Pregizer

Stephan Pregizer

Unser Mitbegründer, Initiator und Ideengeber Stephan Pregizer ist am 27. Juni 2023 im Alter von nur 64 Jahren verstorben.

SURVIVORS HOME war ihm eine Herzens­angelegenheit. Er hatte viele ihm liebe Menschen an Krebs verloren: enge Familien­mitglieder und Freunde, Kollegen und Geschäfts­partner. Mit Menschen­liebe, Engagement, Weitsicht und Großzügig­keit legte er den Grund­stein für das bis dahin in Deutschland einzigartige SURVIVORS HOME. Mit dem Mut, neue Wege zu gehen erschuf er diesen besonderen Ort der Selbst­fürsorge für Menschen mit Krebs und ihre Angehörigen. Sein zutiefst empfundener Respekt galt allen Gästen des Hauses, die immer wieder zeigen, welche unvor­stellbare Kraft von Menschen in einer existenziellen Krise ausgehen kann.

Stephan Pregizer konnte SURVIVORS HOME nur ein Jahr nach seiner Fertig­stellung begleiten. Wir tragen seine Vision und sein Vermächtnis weiter und werden immer inspiriert von ihm sein.

Danke Stephan!

Kristina Hahn

Unsere Mentorin und Förderin Kristina Hahn ist am 27. April 2020 im Alter von nur 64 Jahren in Berlin verstorben.

Mit Klugheit und großem Engagement hat Kristina Hahn bereits die Initiative CancerSurvivor – Menschen mit Krebs vom Start weg unterstützt und wertvolle Gedanken und unverzichtbare Inhalte bei der Entwicklung eingebracht. Mit ihrer Expertise als systemische Therapeutin und Supervisorin konnte sie die großen Linien gemeinsam mit uns ziehen und als CancerSurvivor gleichzeitig wichtige Impulse und Erfahrungs­werte aus ihrer Welt an uns vermitteln. Mit Ihrem groß­zügigen Nachlass hat sie dazu beigetragen, dass das SURVIVORS HOME in Berlin entstehen konnte.

Die Welt ist um einen wunder­baren Menschen ärmer geworden und der Himmel um einen leuchtenden Stern reicher.

Danke Kristina!

Fotografen mit Kamera auf Motivsuche bei einer Veranstaltung

Medienberichte

Im Mai 2022 wurde das SURVIVORS HOME unter regem Medien­interesse eröffnet. An dieser Stelle finden Sie eine Auswahl aus der TV-Bericht­erstattung. Zahlreiche Print­medien und Radiosender haben sich ebenfalls auf unterschiedliche, journalistische Weise dem Thema Selbst­fürsorge bei Krebs im SURVIVORS HOME angenommen.

TV-Beitrag in „Volle Kanne“ vom 25. August 2022

Zur Videodarstellung nutzen wir den Anbieter Vimeo. Bei Laden des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken von „Jetzt Video ansehen“ willigen Sie in eine Datenübertragung in die USA und somit in ein datenschutzrechtlich „unsicheres Drittland“ ausdrücklich ein. Wir weisen darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen
Quelle: Zweites Deutsches Fernsehen (ZDF)

TV-Beitrag in „Abendschau“ vom 22. Oktober 2022

Zur Videodarstellung nutzen wir den Anbieter Vimeo. Bei Laden des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken von „Jetzt Video ansehen“ willigen Sie in eine Datenübertragung in die USA und somit in ein datenschutzrechtlich „unsicheres Drittland“ ausdrücklich ein. Wir weisen darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen
Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

TV-Beitrag in „STUDIO 3“ vom 28. November 2022

Zur Videodarstellung nutzen wir den Anbieter Vimeo. Bei Laden des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken von „Jetzt Video ansehen“ willigen Sie in eine Datenübertragung in die USA und somit in ein datenschutzrechtlich „unsicheres Drittland“ ausdrücklich ein. Wir weisen darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen
Quelle: Rundfunk Berlin-Brandenburg (rbb)

Dokumentation Grand Opening am 9. Mai 2022

Zur Videodarstellung nutzen wir den Anbieter Vimeo. Bei Laden des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken von „Jetzt Video ansehen“ willigen Sie in eine Datenübertragung in die USA und somit in ein datenschutzrechtlich „unsicheres Drittland“ ausdrücklich ein. Wir weisen darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen
Quelle: Sabrina Rabow PR (rbb)

Die Mediathek von CancerSurvivor

Krebs ist längst zu einer Volks­krankheit geworden und gehört mit seiner häufigen Verbreitung zu den wichtigen gesell­schaft­lichen Themen. Gleich­zeitig lassen sich aber nach wie vor Stigmati­sierungen, Ausgrenzungen und Sprach­losigkeit beobachten. Diesen Wider­spruch aufzu­lösen hat sich die Initiative der CancerSurvivor – Menschen mit Krebs mit ihrer digitalen Plattform zum Ziel gesetzt. Kooperations­partner hierbei ist die Stiftung Deutsche Krebs­gesellschaft.

Es wird als wichtiges und lang­fristiges Kern­anliegen angesehen, vermeintlich unaus­sprechliche Thematiken aufzu­greifen, um so Stück für Stück das Tabu abzubauen, dass nach wie vor bei der Auseinander­setzung mit der Diagnose Krebs von Patienten, Angehörigen, Freunden und Arbeits­kollegen und der Gesell­schaft verbunden ist.

Die enge Zusammen­arbeit der SURVIVORS HOME Foundation mit der Initiative CancerSurvivor und Organisationen wie der Deutschen Krebs­stiftung sind ein wichtiger Baustein für die Intentionen und ziel­gerichtete Arbeit der Foundation.

Zur Videodarstellung nutzen wir den Anbieter Vimeo. Bei Laden des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken von „Jetzt Video ansehen“ willigen Sie in eine Datenübertragung in die USA und somit in ein datenschutzrechtlich „unsicheres Drittland“ ausdrücklich ein. Wir weisen darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen