Ihre Spende für das Zuhause

Krebs betrifft uns alle. Statistisch erkrankt jeder Zweite im Laufe des Lebens an Krebs. Helfen Sie uns dabei, Krebs­erkrankten und Angehörigen ein kraft­spendendes Zuhause zu geben – einen Wohlfühlort zum Träumen, Reden und Leben.

Das SURVIVORS HOME ist dieser Wohl­fühlort, mit einem in Deutschland einzig­artigen, breiten Veranstaltungs­pogramm, bei dem sich unsere Gäste austauschen können, sich informieren oder einfach mal abschalten.

Mit Ihrer Spende helfen Sie uns, das ansprechende Programm dauerhaft und auf einem außer­gewöhnlichen Niveau anbieten zu können. Erfahren Sie weiter unten auf dieser Seite, wie Sie uns unterstützen können.

Ich unterstütze SURVIVORS HOME

Sicht von oben auf 3 Kaffeetassen, mit denen sich eine Gruppe von Gästen zuprostet

10€: Kaffeeauswahl für eine kleine Veranstaltung

25€: Erfrischungs­getränke für eine mittlere Veranstaltung

40€: Blumenarrangements in den Begegnungsräumen

50€: Hochwertige Parfums zum Erfrischen für die Gäste

mit einem Betrag von

einmalig

monatlich

Wir danken für
die Spende

Heike Wiemers

Florian Wallauf

Caroline Mcmahon

Pro Jahr realisieren wir mehr als 200 Veranstaltungen – von medizinischen Beratungs­gesprächen, Experten-Talks und Fach­gesprächen bis zu Lauftreffs, Kochkursen und Kunst­workshops. Das Angebot von SURVIVORS HOME ist dabei für alle Krebs­betroffenen und ihre Angehörige kostenlos.

Um uns auch langfristig zu unterstützen, helfen Sie am Besten mit regelmäßigen Spenden. Deshalb: Werden Sie Förder­mitglied und helfen Sie uns, Krebs­betroffenen ein Zuhause zu bieten, einen Anlauf­punkt neben der medizinischen Krebs­therapie, wo das Leben und nicht der Tumor im Zentrum steht.

Sponsorenwand mit den Logos der Förderer

Ohne Kristina Hahn und Stephan Pregizer gäbe es das SURVIVORS HOME nicht. Wenn auch Sie weit über ihr Ableben hinaus wirken wollen und anderen Menschen in möglicher­weise ähnlichen Situationen ein Lächeln ins Gesicht zaubern möchten, ihnen Stärke, Zuversicht und Gemeinschaft schenken wollen, dann denken Sie über eine Testaments­spende nach und verewigen Sie Ihren Namen auf unserer steinernen Mauer – neben aller Kreativität und allem Engagement, dem Fundament von SURVIVORS HOME.

Esszimmer und Küche in SURVIVORS HOME

Survivors Home Foundation gGmbH

IBAN: DE07 6005 0101 0405 5659 51
BIC: SOLADEST600

Dafür nutzen wir Ihre Spende.

Die gemein­nützige SURVIVORS HOME Foundation finanziert sich aus den Mieterträgen ihrer Immobilie, aber auch durch Förderer einer engagierten Werte­gemeinschaft der Industrie und nicht zuletzt durch persönlichen Spenden.

Das hohe Maß an Digitalisierung erlaubt uns, die laufenden Kosten für die Veranstaltungs­organisation und deren Ausgestaltung sowie die Verwaltung so gering wie möglich zu halten. Für das vielfältige Programm­angebot mit der besonderen Wohlfühl­atmosphäre, das den Blick weg vom Tumor hin zum Leben richtet, ist Ihre Spende herzlich willkommen.

Ihr Sebastian Röder
Geschäftsführung

Fragen rund ums Spenden

Ist meine Spende steuerlich absetzbar?

Ja, Sie können Ihre Spende steuerlich absetzen, denn die SURVIVORS HOME Foundation gGmbH ist vom Finanzamt als gemein­nützig und besonders förderungs­würdig anerkannt.

  • Bei Spenden bis 300 Euro benötigen Sie keine Spenden­quittung. Das Finanzamt akzeptiert in diesem Fall den Bankbeleg (siehe unten) in Verbindung mit dem Freistellungs­bescheid.
  • Bei Spenden ab 300,01 Euro versenden wir automatisch eine Spenden­quittung an Sie. Diese können Sie Ihrer Steuer­erklärung beifügen. Vermerken Sie dazu bitte Ihre Anschrift im Verwendungs­zweck der Überweisung.
  • Spenden­quittungen werden von uns bis März des Folgejahres versendet.

Warum erhalte ich möglicherweise keine Spendenquittung?

Wir danken Ihnen herzlich für jede Spende, mit der Sie die SURVIVORS HOME Foundation unterstützen! Durch die zuvor beschriebene 300-Euro-Regelung sind Spenden­quittungen nicht immer notwendig. Das spart Versand- und Verwaltungs­kosten und bedeutet, dass wir für die Arbeit und Unter­stützung von Menschen mit Krebs mehr Geld zur Verfügung haben.

Was wird vom Finanzamt als Bankbeleg akzeptiert?

Sie können einen Bar­ein­zahlungs­beleg oder auch eine Buchungs­bestätigung Ihrer Bank beim Finanzamt vorlegen.

Als Buchungs­bestätigung gelten zum Beispiel:

  • Kontoauszug
  • Lastschrift­einzugsbeleg
  • gesonderte Bestätigung des Kredit­institutes

Wie fordere ich eine Spendenquittung an?

Für den Fall, dass das Finanzamt von Ihnen dennoch eine Spenden­quittung anfordert, dann senden wir Ihnen diese selbst­verständlich zu – egal, welchen Betrag Sie gespendet haben. Sie können eine Spenden­quittung bei uns anfordern.

Wir freuen uns über Ihr Engagement bei SURVIVORS HOME. Wenn Sie uns zum Thema Spenden eine Nachricht zukommen lassen wollen, dann nutzen Sie bitte dafür das folgende Formular. Alternativ sind wir gerne auch telefonisch für Sie erreichbar. Unsere Rufnummer und die aktuellen Bürozeiten erfahren Sie hier. Vielen Dank!

Ihr Name(erforderlich)
Was ist Ihr Anliegen?(erforderlich)

Wie haben Sie von SURVIVORS HOME erfahren?
Dieses Feld dient zur Validierung und sollte nicht verändert werden.