Personen unter einem Baum machen Qigong an einem Abend

Eine alte chinesische Praxis für Balance und Wohl­befinden. Begeben Sie sich gemeinsam mit René Löffler auf den Weg zur inneren Entspannung und Harmonie!


Kursleiter

René Löffler

Tangolehrer und Experte für asiatische Bewegungs- und Meditationsformen


Beschreibung/Programm

Qigong ist wichtiger Bestandteil der traditionellen chinesischen Medizin. Es vereint auch Elemente des Kampfsports, wird allerdings mit sehr langsamen, fließenden Bewegungen und in kurzen Sequenzen ausgeführt. Qigong gilt daher auch als eine Art meditative Bewegungs­form. Dabei eignet sich Qigong, um die eigene innere Ruhe wieder­zufinden, die Gesundheit zu stärken, sich zu konzentrieren und die Körper­mitte zu stabilisieren. Bei regelmäßiger Ausübung sind viele weitere positive Aspekte zu erwarten, wie etwa Abbau von inneren Spannungen und Muskel­verspannungen, Abbau von Ängsten und psychischen Belastungen oder bessere Beweglichkeit der Gelenke.

Bringen Sie Ihren Energie­fluss in Bewegung und erfahren selbst die Wirkung von Qigong!

Hinweise zum Kurs

Bitte bringen Sie bequeme Kleidung und Sportschuhe mit. Bei gutem Wetter findet der Kurs im Wilmersdorfer Volkspark gleich um die Ecke statt. Treffpunkt ist das SURVIVORS HOME.

Qigong

Themen_Bewegung_Icon Bewegung
Typ_Selbsthilfetreffen_Icon Gemeinsam aktiv

Check_Icon

Für Betroffene


Kalender Freitag, 26.04.2024 Uhrzeit 15:30 - 17:00 Uhr