Aquarell Provence von Daniel Sambo-Richter

Die Farben, mit denen viele die Region ver­binden: Lassen Sie sich an 2 krea­tiven Tagen von Gelb, Violett, Ocker und Blau für Bilder von Licht und Wärme inspi­rieren.


Kursleiter

Daniel Sambo-Richter

Daniel Sambo-Richter

Bildender Künstler und künstlerischer Leiter im therapeutischen Bereich


Beschreibung/Programm

Auf den Spuren von Cezanne und van Gogh, Bonnard und Matisse wollen wir uns fallen lassen in ein Meer von Farben und imaginierten Düften der südfran­zösischen Landschaft. Das Azurblau des Himmels, Rot und Ocker der Berge, das Violett der Lavendel­felder, ein warmes Grau alter Stein­häuser in Aix-en-Provence und Avignon, das Glitzern der Sonne auf türkisenem Meer in Cannes und Saint-Tropez, das Grün der Palmen und das Weiß der Möwen – diese Eindrücke sollen uns inspirieren zu Farb­klängen von tiefer Wärme und heller Freude. Abstrakt oder gegen­ständlich – lasst uns den Winter vertreiben und der Seele Raum zum Aufatmen geben.

Aus der Fülle an Möglich­keiten wird Kurs­leiter Daniel Sambo-Richter eine Auswahl bereit­stellen und Anregungen geben zu eigenen Bild­ideen. Mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen kann er auf Wunsch anleiten und hilfreich zur Seite stehen. Die individu­elle Schaffens­freude steht auch hier im Vorder­grund.

Material: Acrylfarbe, Aquarell, Gouache

2-Tages-Workshop: Bitte berück­sichtigen Sie dies bei Ihrer Buchung.


Hinweis zu offenen Reihen

Da wir möglichst vielen Besuchern dieses Ange­­bot zur Verfü­­gung stellen möchten, kann diese Veran­staltung pro Saison und Gast 1mal gebucht werden. Sollten 24 Stunden vor Veranstaltungs­beginn noch Plätze ver­­fügbar sein, können diese ab 02.02.2023, 11:00 Uhr auch von wieder­kehrenden Gästen ge­­bucht werden.

Kunstwork­shop „Farben der Provence“

Themen_Kreativitaet_Icon Kreativität
Typ_Workshop_Icon Workshop

Diese Veranstaltung besteht aus 2 Teilen. Der nächste Teil baut auf dem Vorherigen auf. Mit Ihrer Buchung reservieren Sie sich Ihren Platz für alle Tage.


Check_Icon

Für Betroffene