Es ist Spargel­zeit! Mit diesem könig­lichen Gemüse eröff­net Shirley ihren Küchen­club: Machen Sie mit!


Kursleiterin

Shirley Zapf

Shirley Zapf

Küchenmeisterin, Fachpraktische Lehrerin am Berliner OSZ


Beschreibung/Programm

Was kann und was will ich essen? Diese Frage stellen sich viele Betroffene nach der Diagnose Krebs, während der Therapie oder auch nach einer überstandenen Erkrankung. Vielleicht haben Sie ungewollt abgenommen oder kaum mehr Appetit. Das muss nicht so bleiben. Mit einer ausgewogenen und nach Ihren Bedürfnissen abgestimmten Ernährung und mit einem gemeinschaftlichen Kocherlebnis lässt es sich ändern.

Mit unserer Reihe Shirleys Küchenclub laden wir Sie herzlich dazu ein, saisonale Gerichte zuzubereiten und die Gaumenfreude gemeinsam zu genießen. Sie erfahren Wissenswertes über die verwendeten Produkte, die verschiedenen Zubereitungsarten wie auch viele Tricks und Kniffs für Zuhause.

Was passieren wird…

Kochen mit Shirley heißt, in lockerer und gemütlicher Atmosphäre saisonale und leichte Gerichte zuzubereiten. Das Kochen wird zu einem gemeinschaftlichen Erlebnis. Sie können eigene Ideen einbringen, neue Kombinationen ausprobieren und im Anschluss die Köstlichkeiten zusammen genießen sowie Erfahrungen austauschen.

Die Zutaten sind vorhanden. Bitte bringen Sie Ihre Neugier mit!

Unser Thema: Spargel - Delikatesse und Jahrtausende alte Heilpflanze

Ob weiß oder grün, kurz oder lang, das königliche Gemüse kennt viele Arten und Kulturformen. Und ob roh oder gekocht, lässt es sich auch sehr vielseitig und genussreich zubereiten. Lassen Sie es uns ausprobieren: Mit Shirley entdecken Sie, welche Beilagen zu dem jeweiligen Spargel passen und wie die klassische Sauce Hollandaise hergestellt wird. Kommen Sie auf den Geschmack!


Mit freundlicher Unterstützung von

AbbVie hat sich zum Ziel gesetzt, neuartige Therapien für einige der schwer­wiegendsten Krank­heiten bereit­zustellen und die medi­zinischen Heraus­forderungen von morgen anzugehen. Denn unsere Vision in der Onkologie ist es, gemeinsam Grenzen in der Krebs­therapie zu verschieben. Es ist uns ein wichtiges Anliegen das „Survivors Home“ zu unterstützen, da Betroffenen hier eine wichtige Anlauf­stelle und Erfahrungs­austausch finden. Außerdem wird Patienten und Ange­hörigen nicht nur Mut gemacht, sondern das Ziel ist es, das Patienten selbst­bewusst mit ihrer Erkrankung umgehen und sie als Lebens­situation in den Alltag zu integrieren.

Kochkurs: Rund um den Spargel

Themen_Ernährung_Icon Ernährung
Typ_Kurs_Icon Mitmach-Kurs

Check_Icon

Für Betroffene


Datum_Icon Mittwoch, 25.05.2022 Uhrzeit_Icon 16:00 - 19:00 Uhr
Alternative Termine