Arzt-Patientengespräch

Am Beispiel Nieren­krebs erläutern unsere Gäste, warum Patienten­be­teiligung zu deutlich besseren Behand­lungs­ergeb­nissen führt und welche Therapie­optionen heute zur Verfügung stehen.


Experten vor Ort

Sigrid Spitznagel

Vorstandsvorsitzende Nierenkrebs-Netzwerk Deutschland e.V.

Anja Mehnert-Theuerkauf

Prof. Dr. Anja Mehnert-Theuerkauf

​​​​​​​​​​​​​​​​​​​Diplompsychologin, Psychologische Psychotherapeutin am Uniklinikum Leipzig

Prof. Dr. Jan Roigas

Chefarzt Klinik für Urologie, DRK Kliniken Berlin Köpenick

Marco Ammer

Moderator


Beschreibung/Programm

Das Motto des Weltnieren­krebstags 2024 lautet „Zuhören“. Dabei sprechen wir darüber, wie wichtig es ist, als Patient gehört zu werden, um eine gemein­same Entscheidung für den richtigen Therapie­weg zu finden – zusammen mit den Ange­hörigen und Medizinern. Wir möchten aber auch darüber diskutieren, wie Patienten sich befähigt fühlen können, eine zweite Meinung einzuholen, wenn sie sich vom Arzt nicht gehört fühlen. Darüber hinaus möchten unsere Experten vor Ort auch dafür sensibilisieren, wem Patienten und Angehörige zuhören sollten: Hierbei stehen Fehl­infor­mationen im Fokus und wie man überprüft, ob Quellen zuverlässig sind. Dabei haben die Themen in vielen Bereichen Allgemein­gültig­keit und sind daher nicht nur für Betroffene von Nierenkrebs interessant.

Freuen Sie sich auf einen besonderen Abend. Zu Gast sind Sigrid Spitznagel vom Nierenkrebs-Netzwerk Deutschland. Fachlich begleitet den Abend Prof. Dr. Anja Mehnert-Theuerkauf von der Universitäts­klinik Leipzig, die ein Kommunikations­trainings­programm für Ärzte entwickelt hat sowie der Facharzt für Urologie, Prof. Dr. Jan Roigas, Leiter der Klinik für Urologie, DRK Kliniken Berlin Köpenick.

Nach der Experten­gesprächs­runde laden wir Sie ein, Ihre Fragen an die Panel-Teilnehmern zu richten. Sollten Sie nicht vor Ort teilnehmen, sondern sich online zuschalten, dann können Sie Ihre Fragen während der Veranstaltung an die Experten richten. Dazu finden Sie unterhalb des Videos die Möglichkeit.

Im Anschluss laden wir alle Gäste vor Ort zu einem lockeren Get-Together ein, um persönliche Gespräche in der angenehmen SURVIVORS HOME-Atmosphäre zu führen. Für Getränke und einen kleinen Snack ist gesorgt.


Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen

Im Rahmen dieser Veranstaltung werden vor Ort Foto- und Film­aufnahmen zum Zwecke der Live-Übertragung (Streaming), Öffent­lich­keits­arbeit und Doku­men­tation ange­fertigt. Mit Buchung und Besuch der Veran­staltung erklären Sie sich mit der Anfer­tigung dieser Foto- und Film­aufnahmen einver­standen. Weitere Infos hierzu erhalten Sie in unserer Daten­schutz­erklärung.

 


Veranstalter

Nierenkrebs-Netzwerk Deutschland e.V.

Das Nierenkrebs-Netzwerk Deutschland e.V. ist eine Organisation von Patienten für Patienten. Daher steht für uns die persön­liche Betreuung von Nierenkrebs-Erkrankten und ihren Begleitern im Vorder­grund. Gerne möchten wir Sie auf Ihrem kommenden Weg begleiten und Ihnen nicht nur mit medi­zinischen Infor­mationen zur Seite stehen. In persön­lichen Gesprächen lassen sich viele Fragen und Ängste klären. Weitere Infos unter nierenkrebs-netzwerk.de


Mit freundlicher Unterstützung von

Die Ipsen Pharma GmbH, Ländergesellschaft der Ipsen-Gruppe für Deutschland, Österreich und die Schweiz (DACH), vertreibt in Deutschland seit über 41 Jahren verschiedene Präparate zur Therapie in den Bereichen Onkologie, Neurowissenschaften und seltene Erkrankungen, für die ein hoher, nicht gedeckter medizinischer Bedarf besteht. Die Standorte der DACH-Region befinden sich in München, Zug und Wien. Für die Ipsen Pharma GmbH waren 2023 rund 200 Mitarbeiter tätig. Mehr Informationen unter www.ipsen.com/germany.

Seit mehr als 130 Jahren forscht MSD an Arznei­mitteln und Impfstoffen zur Bekämpfung der weltweit bedeutendsten Erkrankungen – mit der Mission, das Leben von Menschen und Tieren weltweit zu verbessern. Die Onkologie ist einer der Kern­bereiche unseres Unter­nehmens. Unser Ziel ist es Krebs­erkrankungen zu verhindern, Über­lebens­chancen zu erhöhen und die Lebens­qualität von Krebspatient:innen zu steigern – und dabei in stetigem Austausch mit Betroffenen zu bleiben. Wir sind stolz drauf, das SURVIVORS HOME als einen einzig­artigen Ort rund um das Leben mit Krebs unterstützen zu dürfen.

Im Fokus: Den Therapie­weg mitgestalten

Themen_Leben_Soziales_Icon Leben & Erfahrung
Typ_Expertenrunde_Icon Experten­runde

Kalender Donnerstag, 20.06.2024 Uhrzeit 18:30 - 20:30 Uhr