Alexanderplatz Berlin

Für alle die Freude am Foto­grafie­ren haben: Gemein­sam werden wir uns einem foto­grafischen Thema annehmen und eine eigene Vernis­sage, öffentliche Vernissage vorbe­reiten.


Kursleiter

Robert Bergemann

Robert Bergemann

Berufsfotograf seit 12 Jahren


Beschreibung/Programm

Ein Foto-Workshop für Menschen mit einer kreativen Seite und solchen, die diese schon immer bei sich wecken wollten. Gemeinsam werden wir uns im Laufe der Woche mit dem technischen Grundwissen, aber vor allem mit den kreativen Prozessen der Fotografie beschäftigen – von der Findung eines gemeinsamen Themas, über das Herausarbeiten einzelner Motive und deren Umsetzung an unterschiedlichen Schauplätzen der Foto-Safari durch Berlin. In der Gruppe werden anschließend die jeweils gelungensten Bilder eines jeden Teilnehmers besprochen, ausgewählt und am Ende der Woche in einer gemeinsamen und öffentlichen Vernissage präsentiert. Nach dem Motto: Von der Idee bis zur Leinwand – jeder kann fotografieren (lernen)!

Termine

Der Mitmach-Kurs besteht aus fünf Terminen, die aufeinander aufbauen. Folgende Inhalte sind an den einzelnen Tagen geplant:

  1. Montag, 24. Juli

    Kennenlernen, Ideensammlung, technische Einweisung, erste Versuche mit der Kamera draußen

  2. Dienstag, 26. Juli

    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)

  3. Mittwoch, 27. Juli

    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)

  4. Donnerstag, 28. Juli

    Bildauswahl, Bildbearbeitung, Nachbesprechung in der Gruppe

  5. Freitag, 29. Juli

    Vorbereitung der Vernissage, Durchführung der Vernissage

Fänger des Lichts – ein Fotografie-Workshop

Themen_Kreativitaet_Icon Kreativität
Typ_Kurs_Icon Mitmach-Kurs

Diese Veranstaltung besteht aus 5 Teilen. Der nächste Teil baut auf dem Vorherigen auf. Mit Ihrer Buchung reservieren Sie sich Ihren Platz für alle Tage.


Check_Icon

Für Betroffene und Angehörige


Vor Ort teilnehmen