Zur Videodarstellung nutzen wir den Anbieter Vimeo. Bei Laden des Videos findet eine Datenübertragung in die USA statt. Mit Anklicken von "Jetzt Video ansehen" willigen Sie in eine Datenübertragung in die USA und somit in ein datenschutzrechtlich "unsicheres Drittland" ausdrücklich ein. Wir weisen darauf hin, dass derzeit eine Übermittlung ohne Vorliegen eines Angemessenheitsbeschlusses und ohne Garantien erfolgt, was mit entsprechenden Risiken (Zugriff auf Daten durch US-Behörden) einhergeht. Näheres entnehmen Sie bitte unserer Datenschutzerklärung.

Weitere Informationen

Auf Zucker verzichten ist hart – aber es gibt Alter­nativen mit weniger Kalorien und gleicher Süß­kraft. Doch sind sie besser? Lassen Sie uns gemein­sam probieren!


Kursleiterin

Kerstin Dobberstein

Kerstin Dobberstein

Dipl. Ernährungs­wissen­schaftlerin, Diät­assistentin bei kd-ernaehrungskonzepte.de


Beschreibung/Programm

Wie kann man dem süßen Gift widerstehen? Auch wenn „zuckerfreie“ Ernährung inzwischen sehr populär ist und unzählige Bücher dazu erschienen sind, bleibt es mitunter schwer, den eigenen Zuckerkonsum einzuschätzen und der Verzicht ist schwerer als gedacht. Unser Ernährungs-Coach informiert Sie über die möglichen Süßungsmittel und die jeweiligen Vor- und Nachteile. Stevia, Agavendicksaft oder Kokosblütenzucker etwa gelten als gesündere Wahl neben dem gewöhnlichen, weißen Zucker. Doch schließen sich hieran auch die Fragen an:

  • Sind die Alternativen immer besser?
  • Wie sinnvoll ist es, komplett auf Zucker zu verzichten?
  • Welches Maß an Zucker passt zu einer gesunden Ernährung?

Zuckeralternativen im Test

Im Anschluss an den Vortrag gibt es diverse Zuckeralternativen zum Verkosten. Außerdem bereiten wir gemeinsam zwei Snacks mit natürlichen Süßen zu und lassen sie uns – kritisch – munden.

Rezepte

Wer möchte, kann die Rezepte zu Hause nachmachen und dazu hier herunterladen. Darüber hinaus gab es bei einem schönen Tischgespräch im Anschluss an die Veranstaltung noch eine kleine Zugabe zu den zubereiteten Snacks: der Maya-Walnuss-Snack. Viel Spaß beim Zubereiten und Snacken!

Allgemeines zur Veranstaltungsreihe

Allgemeines zum Ernährungs-Coaching

Sie erhalten einen Überblick über die aktuellen Ernährungs­empfehlungen, damit Sie mit Genuss und Freude am Essen Ihren Körper stärken und Energie für den Alltag haben. Es werden Ernährungs­irrtümer besprochen und Sie erhalten gezielte, alltags­taugliche Tipps, wie Sie es schaffen, sich ausgewogen und gesund zu ernähren. Denn Ernährung ist Genuss und damit ein wichtiger Teil der Therapie und der Selbstfürsorge!


Hinweis zu Foto- und Filmaufnahmen

Im Rahmen der o.g. Veranstaltung werden im SURVIVORS HOME Berlin Foto- und Film­aufnahmen angefertigt, die zum Zwecke der Live-Übertragung (Streaming), Öffent­lich­keits­arbeit und der Doku­mentation im Zusammen­hang mit der Veranstaltung, analog und digital, Verwendung finden. Mit Buchung der „Teilnahme vor Ort“ bestätigen Sie, diesen Hinweis zur Anfertigung von Foto- und Film­aufnahmen gelesen und verstanden zu haben. Weitere Infos hierzu erhalten Sie in unserer Daten­schutz­erklärung.

 


Mit freundlicher Unterstützung von

AbbVie hat sich zum Ziel gesetzt, neuartige Therapien für einige der schwer­wiegendsten Krank­heiten bereit­zu­stellen und die medizinischen Heraus­forderungen von morgen anzugehen. Denn unsere Vision in der Onkologie ist es, gemeinsam Grenzen der Krebs­therapie zu verschieben. Es ist uns ein wichtiges Anliegen, SURVIVORS HOME zu unterstützen, da Menschen mit Krebs hier eine wichtige Anlauf­stelle und Erfahrungs­austausch finden. Außerdem wird Patienten und Ange­hörigen nicht nur Mut gemacht. Ziel ist es, dass Patienten selbst­bewusst mit ihrer Erkrankung umgehen und sie als Lebens­situation in den Alltag integrieren.

Ernährungs-Coach: Süß und gesund?

Themen_Ernährung_Icon Ernährung
Typ_Dialogforum_Icon Impuls & Austausch

Check_Icon

Für Betroffene und Angehörige


Kalender Dienstag, 12.03.2024 Uhrzeit 18:30 - 20:00 Uhr