Kochen Sie bei uns mit Lucia und Yvonne ein 3-Gänge-Menü mit an­schlie­ßen­dem Essen. Im Fokus stehen dabei der Um­gang mit Appetit­losig­keit und Geschmacks­ver­änderungen.


Kursleiter

Lucia Feola

Lucia Feola

Berliner Kiez-Größe und Restaurantbetreiberin

Yvonne Leonhardt

Yvonne Leonhardt

Dipl. Ökotrophologin / Ernährungsberaterin


Beschreibung/Programm

Genussvolles Essen ist mehr als nur leckerer Sattmacher, sondern ein wichtiger Faktor für unsere Lebensqualität. Eine Krebserkrankung und die begleitende Therapie beeinflussen das Essverhalten und die Lebensmittelauswahl der Betroffenen. Häufig kommt es zum Appetitverlust bis hin zu einer Abneigung gegen Essen. Viele Betroffene berichten, dass sie gerne Essen würden. aber nicht können. Der Umgang mit dieser Situation stellt Betroffene und Angehörige vor eine große Herausforderung. Gemeinsam wollen wir in Kochworkshops mehr Genussmomente und Geschmackserlebnisse schaffen. Die Rezepte und Küchentipps sind an die Bedürfnisse der Betroffenen angepasst und lassen sich gut in den Alltag integrieren. Im Vordergrund stehen die Freude und der Genuss am Essen und Kochen, sowie die Stärkung der Selbsthilfe durch den Austausch mit Gleichgesinnten. Übrigens: Bei der kostenlosen Teilnahme vor Ort ist auch das Essen inbegriffen.

Was passieren wird…

Wir werden gemeinsam kochen: Lucia Feola und Yvonne Leonhard begrüßen Sie und geben einen Ausblick auf das, was in den folgenden vier Stunden in der Küche von Survivors Home passieren wird. Danach bereiten wir Gang für Gang zu und essen nach jeder Zubereitung.

Unser Thema: Appetitlosigkeit und Geschmacksveränderungen

Appetitlosigkeit und Geschmacksveränderungen sind häufige Begleiterscheinungen einer Krebserkrankung. Die Ursachen hierfür sind komplex und sowohl dem Tumor selbst als auch der Therapie geschuldet. Besonders während einer Chemotherapie kann es dazu kommen, dass Speisen plötzlich stark metallisch, sehr salzig oder auch nach gar nichts mehr schmecken. Dabei wird unsere Geschmackswahrnehmung durch alle unsere Sinne gesteuert und es gibt viele Möglichkeiten, Genussmomente zu schaffen. Durch die richtige Auswahl der Rezepte und den vermehrten Einsatz von Kräutern kann die Freude am Essen bewahrt werden.

Online mitkochen!

Für alle die, die nicht vor Ort in Berlin dabei sein können, übertragen wir die gesamte Veranstaltung live. Dabei möchten wir alle Zuschauer ermutigen, nicht nur zuzusehen, sondern aktiv mitzumachen. Kaufen Sie rechtzeitig vorher die Zutaten für den Tag und kochen Sie parallel alle drei Gänge mit. Gemeinsam bleibt uns auch die Zeit, die frisch zubereiteten Gerichte zu genießen.

Zutatenliste für das 3-Gänge-Menü

Die folgenden Zutaten benötigen Sie zum Mitkochen des Menüs zu Hause in Ihrer Küche (Online-Teilnahme). Die Menge ist hier für 4 Personen angegeben.

  • frische Petersilie
  • frische Minze
  • Cherry-Tomaten
  • 2 Auberginen
  • ggf. etwas frischer Rosmarin, Thymian
  • 60 g Vanillezucker
  • 16 g Gelatine
  • Semmelbrösel
  • 80 Gramm Brot
  • Natives Olivenöl extra
  • 400 g Lachsfilet
  • 500 g geschnittener Schwertfisch oder Garnelen
  • 400 g Pasta Casarecce (oder andere kurze Nudeln)
  • Milch
  • 1 Liter Sahne (30% Fett)
  • 80 g Parmesankäse
  • 1 Ei
  • 160 g Zucker
  • 1 Glas trockener Weißwein

Der Kräutertest

Wenn Sie auch zu Hause den Kräutertest durchführen wollen, dann können Sie kleine Mengen dieser frischen Kräuter bereitstellen:

Basilikum, Bohnenkraut, Dill, Estragon, Kerbel, Koriander, Majoran frisch, Minze, Petersilie, Rosmarin, Salbei, Sauerampfer, Schnittlauch, Thymian, Wilder Oregano, Zitronenmelisse


Hinweis zu Videoaufnahmen

Bei dieser Veranstaltung werden vor Ort Film- und Tonaufnahmen gemacht. Diese Aufnahmen werden live (in Echtzeit) per Internet öffentlich ausgestrahlt und später in einer Mediathek verfügbar gemacht. Mit der Verwendung der Aufnahmen erklären Sie sich durch den Besuch der Veranstaltung einverstanden. Weitere Infos hierzu erhalten Sie in unserer Datenschutzerklärung.


Mit freundlicher Unterstützung von

AbbVie hat sich zum Ziel gesetzt, neuartige Therapien für einige der schwer­wiegendsten Krank­heiten bereit­zustellen und die medi­zinischen Heraus­forderungen von morgen anzugehen. Denn unsere Vision in der Onkologie ist es, gemeinsam Grenzen in der Krebs­therapie zu verschieben. Es ist uns ein wichtiges Anliegen das „Survivors Home“ zu unterstützen, da Betroffenen hier eine wichtige Anlauf­stelle und Erfahrungs­austausch finden. Außerdem wird Patienten und Ange­hörigen nicht nur Mut gemacht, sondern das Ziel ist es, das Patienten selbst­bewusst mit ihrer Erkrankung umgehen und sie als Lebens­situation in den Alltag zu integrieren.

Lucias Küche: Die Kraft der Kräuter

Themen_Ernährung_Icon Ernährung
Typ_Kurs_Icon Mitmach-Kurs

Check_Icon

Für Betroffene und Angehörige


Datum_Icon Mittwoch, 18.05.2022 Uhrzeit_Icon 14:00 - 18:00 Uhr
Alternative Termine