Turnschuhe und Pfeile, die in verschiedene Richtungen auf Asphaltboden zeigen

Individuelles Gesprächs­angebot als Einzel-, Paar- oder Familien­gespräch mit einem zertifi­zierten Psycho­onko­logen zur Bewäl­tigung und Ver­arbei­tung der Erkran­kung.


Ihr persönlicher Berater

Manuel Teterra

Manuel Teterra

Psychoonkologe, Hypnose- und EMDR-Therapeut


Beschreibung/Programm

Nicht selten stellt die Krebsdiagnose einen Schock dar, der einer Traumatisierung gleichkommen kann. Zugleich konfrontiert die Erkrankung Menschen und ihre Angehörigen mit bislang unbekannten Herausforderungen, von Entscheidungen zur medizinischen Behandlung, über den Umgang mit Ängsten und Depressionen, bis hin zu Fragen der eigenen Vergänglichkeit. Eine Krebsdiagnose kann auch nach bereits abgeschlossener Therapie nachwirken und belasten, beispielsweise bei den anstehenden Kontrolluntersuchungen oder bei einer noch immer eingeschränkten Leistungsfähigkeit. Bei all diesen Themen kann der gemeinsame Austausch in einer psychoonkologischen Begleitung Unterstützung und neue Orientierung geben und damit dazu beitragen, die emotionalen Belastungen im Zuge einer Krebserkrankung zu verarbeiten und sich den neuen Herausforderungen zu stellen.

Dieses Gesprächsangebot richtet sich an betroffene Menschen und ihre Angehörigen in allen Phasen der Krebserkrankung und soll eine Unterstützung im Krankheitsbewältigungsprozess bieten. Die Gespräche können als Einzel-, Paar- und Familiengespräche in Anspruch genommen werden.

Ihr Berater

Als zertifizierter Psychoonkologe (Deutsche Krebsgesellschaft) unterstützt Manuel Teterra seit vielen Jahren Menschen, die von Krebs betroffen sind oder waren – dies sowohl im ambulanten als auch im stationären Bereich sowie als geschäftsführendes Vorstandsmitglied der Krebsberatung Berlin-Brandenburg e. V.

Wie funktioniert es?

Bei dieser Veranstaltung handelt es sich um persönliche Gespräche. Es sind keine fremden Personen anwesend. Ein Gespräch dauert 50 Minuten und findet innerhalb der oben angegebenen Uhrzeit statt. Gebucht werden kann das Angebot nur von Krebsbetroffenen. Zum Gespräch können Sie Ihren Partner oder Familienangehörige mitbringen.

Buchen Sie im ersten Schritt die Veranstaltung. Sie erhalten dann von uns einen individuellen Termin per E-Mail innerhalb der Gesamt­veranstaltungs­zeit. Die Beratung ist kostenfrei. Eine Überweisung ist nicht notwendig.

Wo findet die Beratung statt?

Das Gespräch findet im SURVIVORS HOME in Berlin-Wilmersdorf statt.


Hinweis zu offenen Reihen

Da wir möglichst vielen Besuchern dieses Angebot zur Verfügung stellen möchten, kann diese Veranstaltung pro Saison und Gast 1mal gebucht werden. Sollten 24 Stunden vor Veranstaltungs­beginn noch Plätze verfügbar sein, können diese ab 24.01.2023, 15:00 Uhr auch von wieder­kehrenden Gästen gebucht werden.

Beratungs­ge­spräche: men­tale Ge­sund­heit

Themen_Geist_Seele_Icon Geist & Seele
Typ_Vortrag_Icon Beratung

Check_Icon

Für Betroffene


Datum_Icon Mittwoch, 25.01.2023 Uhrzeit_Icon 15:00 - 20:00 Uhr
Alternative Termine
Vor Ort teilnehmen