Frau verbirgt ihr Gesicht mit einem Herbstblatt, künstlerisches und kreatives Porträt

Masken als Freiraum im Erschaffen neuer Formen Ihres Aus­drucks. Lassen Sie Kreati­vität und Authen­tizität zu und ent­decken Sie Fähig­keiten im künstlerischen Prozess.


Kursleiter

Daniel Sambo-Richter

Daniel Sambo-Richter

Bildender Künstler und künstlerischer Leiter im therapeutischen Bereich


Beschreibung/Programm

Sich zu maskieren bedeutet, etwas zu verbergen, zu verstecken, aber auch in eine andere Rolle zu wechseln, spielerisch eine andere Persön­lichkeit anzunehmen. Mit einer Maske kann gefahrlos Zugang zu neuen Frei­räumen geschaffen werden. Die Maske bietet Schutz und fordert gleich­zeitig zur Kommunikation auf.

Angelernte Normen und Werte­vorstellungen, die uns vorgeben, was richtig und anständig ist, bremsen uns manchmal aus. Kunst ist immer ein Mittel diese Grenzen zu durchbrechen. Die Maske, in der sich so sehr das Unter­bewusste zeigt, ist geradezu prädestiniert dafür.

Im Vordergrund dieses Workshops soll es also nicht darum gehen, hübsche Karnevals­masken zu fertigen, sondern das Archaische und Rohe zuzulassen, Komisches und Skurriles aber auch das in uns vorhandene Dunkle zu zeigen, den Ängsten ein Gesicht geben. Es darf das Andere, das Imperfekte, das Nicht-Schöne zugelassen werden.

Ziel des Workshops

In diesem Workshop geht es darum, sich auf den Prozess des Formens einzulassen, diesen als positives Geschehen zu erleben und sich so seiner eigenen Kraft und Macht bewusst zu werden und sich in diesen Fähig­keiten zu bestätigen.

Dies braucht Zeit! Ganz bewusst wollen wir deshalb an drei Tagen (optional an einem vierten Tag, 25.02.2024) miteinander zusammen­arbeiten. Am ersten Wochenende wollen wir nach grundlegenden zeichnerischen Entwürfen mit Draht und Pappmaché groß­formatige Masken bauen. Das Pappmaché stellen wir aus Zeitungs­papier selber her. Am zweiten Wochenende können die Masken vollendet werden – mit Bemalung oder dem Einsatz aller möglichen Materialien. Der Phantasie sind hier keine Grenzen gesetzt.

Wenn Sie Interesse an diesem Workshop haben und sich auf die zuvor beschriebene Arbeitsweise einlassen möchten, bitten wir Sie, beide Zeiträume fest einzuplanen.

Ausdrucksvoll! – ein Masken-Workshop

Themen_Kreativitaet_Icon Kreativität
Typ_Workshop_Icon Workshop

Diese Veranstaltung besteht aus 4 Teilen. Der nächste Teil baut auf dem Vorherigen auf. Mit Ihrer Buchung reservieren Sie sich Ihren Platz für alle Tage.


Check_Icon

Für Betroffene


Spenden