„Krebskranke und ihre Ange­hörigen finden ab sofort im Herzen Berlins im SURVIVORS HOME einen besonderen Ort der Begegnung.“

Die ZEIT

SURVIVORS HOME: Anlauf­punkt für Patienten abseits der medi­zinischen Krebs­therapie…“

Ärzte Zeitung

Bestseller-Autor Sebastian Fitzek: „Das ist einzig­artig, weil es eine Begegnungs­stätte ist für die direkt von der Krank­heit Betroffenen, aber auch für die mittel­bar Betroffenen wie Ange­hörige, Verwandte, Freunde und Lebens­partner und -Partnerinnen.“

Berliner Morgenpost

„Das Erbe, das so vielen hilft: In Wilmers­dorf wurde ein neuer Ort geschaffen, an dem sich Menschen, die an Krebs erkrankt sind oder waren, zum Austausch, zum Kochen oder zum Kultur­programm treffen.“

B.Z.

„In Wilmers­dorf soll der Austausch in gemüt­licher und nicht klinisch-steriler Atmos­phäre mit einem bunten Programm gelingen – kreativ, sportlich und informativ, krankheits­bezogen oder auch unab­hängig von der Diagnose.“

WELT

Spenden

Durch Ihre Spende erlauben Sie uns, das viel­­fältige Angebot von SURVIVORS HOME bekannter zu machen, weiter auszubauen und den Regel­­betrieb mit etwa 200 Veran­staltungen pro Jahr dauer­haft zu realisieren. Unser innovatives Angebot und die daraus resul­tierenden wert­vollen Impulse sind für alle von Krebs betroffenen Menschen und deren Angehörige selbst­­verständlich kostenfrei.

Spendenkonto

Empfänger: SURVIVORS HOME Foundation gGmbH

IBAN: DE07 6005 0101 0405 5659 51
BIC: SOLADEST600

Wir haben einen einzig­­artigen und ansprechen­den Ort in Deutschland geschaffen, der einlädt, Neues zu probieren, Selbst­­fürsorge zu betreiben und in Begegnung und Aus­tausch zu kommen. Wir erwarten im Start­­jahr bereits 5.000 Gäste im SURVIVORS HOME und schaffen zusätzlich durch den Einsatz unserer modernsten Medien­­­technik die Möglich­­­keiten der Online-Teil­nahme.

Unsere gemein­­nützige Foundation finanziert sich aus den Erträgen unserer Stiftungs­immobilie, durch die Förderer einer engagierten Werte­gemeinschaft der Industrie und durch persönliche Spenden. Das hohe Maß an Digitali­sierung erlaubt uns, die laufenden Kosten (Veranstaltungs­organisation, -ausgestaltung und Verwaltung) so gering wie möglich zu halten.

Für all das und noch vieles mehr, ist Ihre Spende herzlichst willkommen!

Ist meine Spende steuerlich absetzbar?

Ja, Sie können Ihre Spende steuerlich absetzen, denn die SURVIVORS HOME Foundation gGmbH ist vom Finanzamt als gemein­nützig und besonders förderungs­würdig anerkannt.

  • Bei Spenden bis 300 Euro benötigen Sie keine Spenden­quittung. Das Finanzamt akzeptiert in diesem Fall den Bankbeleg (siehe unten) in Verbindung mit dem Freistellungs­bescheid.
  • Bei Spenden ab 300,01 Euro versenden wir automatisch eine Spenden­quittung an Sie. Diese können Sie Ihrer Steuer­erklärung beifügen. Vermerken Sie dazu bitte Ihre Anschrift im Verwendungs­zweck der Überweisung.
  • Spenden­quittungen werden von uns bis März des Folgejahres versendet.

Warum erhalte ich möglicherweise keine Spendenquittung?

Wir danken Ihnen herzlich für jede Spende, mit der Sie die SURVIVORS HOME Foundation unterstützen! Durch die zuvor beschriebene 300-Euro-Regelung sind Spenden­quittungen nicht immer notwendig. Das spart Versand- und Verwaltungs­kosten und bedeutet, dass wir für die Arbeit und Unter­stützung von Menschen mit Krebs mehr Geld zur Verfügung haben.

Was wird vom Finanzamt als Bankbeleg akzeptiert?

Sie können einen Bar­ein­zahlungs­beleg oder auch eine Buchungs­bestätigung Ihrer Bank beim Finanzamt vorlegen.

Als Buchungs­bestätigung gelten zum Beispiel:

  • Kontoauszug
  • Lastschrift­einzugsbeleg
  • gesonderte Bestätigung des Kredit­institutes

Zusätzlich zur Buchungs­bestätigung müssen Sie die auf der Rückseite des Einzahlungs­belegs aufgedruckten Angaben zum Freistellungs­bescheid vorlegen.

Wie fordere ich eine Spendenquittung an?

Für den Fall, dass das Finanzamt von Ihnen dennoch eine Spenden­quittung anfordert, dann senden wir Ihnen diese selbst­verständlich zu – egal, welchen Betrag Sie gespendet haben. Sie können eine Spenden­quittung entweder per E-Mail info@survivors-home.de oder telefonisch anfordern: Telefon 030 235991340.