Ein Foto-Workshop für Menschen mit einer kreativen Seite und solchen, die diese schon immer bei sich wecken wollten. Gemein­sam werden wir uns im Laufe der Woche mit dem technischen Grund­wissen, aber vor allem mit den kreativen Prozessen der Foto­grafie beschäftigen – von der Findung eines gemein­samen Themas, über das Heraus­arbeiten einzelner Motive und deren Umsetzung an unter­schied­lichen Schauplätzen der Foto-Safari durch Berlin. In der Gruppe werden anschließend die jeweils gelungensten Bilder eines jeden Teil­nehmers besprochen, ausgewählt und am Ende der Woche in einer gemein­samen und öffen­tlichen Vernissage präsentiert. Nach dem Motto: Von der Idee bis zur Leinwand – jeder kann foto­grafieren (lernen)!

Termine

Der Mitmach-Kurs besteht aus fünf Terminen, die aufein­ander aufbauen. Folgende Inhalte sind an den einzelnen Tagen geplant:

  1. Dienstag, 11. Oktober
    Kennen­lernen, Ideen­sammlung, technische Ein­weisung, erste Versuche mit der Kamera draußen
  2. Mittwoch, 12. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  3. Donnerstag, 13. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  4. Freitag, 14. Oktober
    Bild­auswahl, Bild­bearbeitung, Nach­besprechung in der Gruppe

Ein Foto-Workshop für Menschen mit einer kreativen Seite und solchen, die diese schon immer bei sich wecken wollten. Gemein­sam werden wir uns im Laufe der Woche mit dem technischen Grund­wissen, aber vor allem mit den kreativen Prozessen der Foto­grafie beschäftigen – von der Findung eines gemein­samen Themas, über das Heraus­arbeiten einzelner Motive und deren Umsetzung an unter­schied­lichen Schauplätzen der Foto-Safari durch Berlin. In der Gruppe werden anschließend die jeweils gelungensten Bilder eines jeden Teil­nehmers besprochen, ausgewählt und am Ende der Woche in einer gemein­samen und öffen­tlichen Vernissage präsentiert. Nach dem Motto: Von der Idee bis zur Leinwand – jeder kann foto­grafieren (lernen)!

Termine

Der Mitmach-Kurs besteht aus fünf Terminen, die aufein­ander aufbauen. Folgende Inhalte sind an den einzelnen Tagen geplant:

  1. Dienstag, 11. Oktober
    Kennen­lernen, Ideen­sammlung, technische Ein­weisung, erste Versuche mit der Kamera draußen
  2. Mittwoch, 12. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  3. Donnerstag, 13. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  4. Freitag, 14. Oktober
    Bild­auswahl, Bild­bearbeitung, Nach­besprechung in der Gruppe

Ein Foto-Workshop für Menschen mit einer kreativen Seite und solchen, die diese schon immer bei sich wecken wollten. Gemein­sam werden wir uns im Laufe der Woche mit dem technischen Grund­wissen, aber vor allem mit den kreativen Prozessen der Foto­grafie beschäftigen – von der Findung eines gemein­samen Themas, über das Heraus­arbeiten einzelner Motive und deren Umsetzung an unter­schied­lichen Schauplätzen der Foto-Safari durch Berlin. In der Gruppe werden anschließend die jeweils gelungensten Bilder eines jeden Teil­nehmers besprochen, ausgewählt und am Ende der Woche in einer gemein­samen und öffen­tlichen Vernissage präsentiert. Nach dem Motto: Von der Idee bis zur Leinwand – jeder kann foto­grafieren (lernen)!

Termine

Der Mitmach-Kurs besteht aus fünf Terminen, die aufein­ander aufbauen. Folgende Inhalte sind an den einzelnen Tagen geplant:

  1. Dienstag, 11. Oktober
    Kennen­lernen, Ideen­sammlung, technische Ein­weisung, erste Versuche mit der Kamera draußen
  2. Mittwoch, 12. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  3. Donnerstag, 13. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  4. Freitag, 14. Oktober
    Bild­auswahl, Bild­bearbeitung, Nach­besprechung in der Gruppe

Ein Foto-Workshop für Menschen mit einer kreativen Seite und solchen, die diese schon immer bei sich wecken wollten. Gemein­sam werden wir uns im Laufe der Woche mit dem technischen Grund­wissen, aber vor allem mit den kreativen Prozessen der Foto­grafie beschäftigen – von der Findung eines gemein­samen Themas, über das Heraus­arbeiten einzelner Motive und deren Umsetzung an unter­schied­lichen Schauplätzen der Foto-Safari durch Berlin. In der Gruppe werden anschließend die jeweils gelungensten Bilder eines jeden Teil­nehmers besprochen, ausgewählt und am Ende der Woche in einer gemein­samen und öffen­tlichen Vernissage präsentiert. Nach dem Motto: Von der Idee bis zur Leinwand – jeder kann foto­grafieren (lernen)!

Termine

Der Mitmach-Kurs besteht aus fünf Terminen, die aufein­ander aufbauen. Folgende Inhalte sind an den einzelnen Tagen geplant:

  1. Dienstag, 11. Oktober
    Kennen­lernen, Ideen­sammlung, technische Ein­weisung, erste Versuche mit der Kamera draußen
  2. Mittwoch, 12. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  3. Donnerstag, 13. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  4. Freitag, 14. Oktober
    Bild­auswahl, Bild­bearbeitung, Nach­besprechung in der Gruppe

Auf den Spuren von Cezanne und van Gogh, Bonnard und Matisse wollen wir uns fallen lassen in ein Meer von Farben und imaginierten Düften der südfran­zösischen Landschaft. Das Azurblau des Himmels, Rot und Ocker der Berge, das Violett der Lavendel­felder, ein warmes Grau alter Stein­häuser in Aix-en-Provence und Avignon, das Glitzern der Sonne auf türkisenem Meer in Cannes und Saint-Tropez, das Grün der Palmen und das Weiß der Möwen – diese Eindrücke sollen uns inspirieren zu Farb­klängen von tiefer Wärme und heller Freude. Abstrakt oder gegen­ständlich – lasst uns den Winter vertreiben und der Seele Raum zum Aufatmen geben.

Aus der Fülle an Möglich­keiten wird Kurs­leiter Daniel Sambo-Richter eine Auswahl bereit­stellen und Anregungen geben zu eigenen Bild­ideen. Mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen kann er auf Wunsch anleiten und hilfreich zur Seite stehen. Die individu­elle Schaffens­freude steht auch hier im Vorder­grund.

Material: Acrylfarbe, Aquarell, Gouache

2-Tages-Workshop: Bitte berück­sichtigen Sie dies bei Ihrer Buchung.

Auf den Spuren von Cezanne und van Gogh, Bonnard und Matisse wollen wir uns fallen lassen in ein Meer von Farben und imaginierten Düften der südfran­zösischen Landschaft. Das Azurblau des Himmels, Rot und Ocker der Berge, das Violett der Lavendel­felder, ein warmes Grau alter Stein­häuser in Aix-en-Provence und Avignon, das Glitzern der Sonne auf türkisenem Meer in Cannes und Saint-Tropez, das Grün der Palmen und das Weiß der Möwen – diese Eindrücke sollen uns inspirieren zu Farb­klängen von tiefer Wärme und heller Freude. Abstrakt oder gegen­ständlich – lasst uns den Winter vertreiben und der Seele Raum zum Aufatmen geben.

Aus der Fülle an Möglich­keiten wird Kurs­leiter Daniel Sambo-Richter eine Auswahl bereit­stellen und Anregungen geben zu eigenen Bild­ideen. Mit seinem Wissen und seinen Erfahrungen kann er auf Wunsch anleiten und hilfreich zur Seite stehen. Die individu­elle Schaffens­freude steht auch hier im Vorder­grund.

Material: Acrylfarbe, Aquarell, Gouache

2-Tages-Workshop: Bitte berück­sichtigen Sie dies bei Ihrer Buchung.

Farbe ist Leben und das Leben ist voller Farbe! Im Kunstworkshop „Farbspektakel“ können sich Menschen, die Kunst erleben und gestalten wollen ausprobieren.

Im 1. Workshop wollen wir zum Thema „Knospenknall“ mit Pinsel und Acrylfarben auf Leinwand erste Werke entstehen lassen. Im Focus der Arbeiten stehen farbenfrohe, großformatige Bilder auf Leinwand. Die Workshop-Teilnehmer können sich mit Pinsel und Spachtel ausprobieren und arbeiten an großen Staffeleien in einem liebevoll ausgestatteten Atelier.

Dieser Kunstworkshop setzt keine Malkenntnisse voraus. Wer Lust auf eine farbenfrohe, gemeinsame Zeit hat, ist beim „Farbspektakel“ genau richtig.

Farbe ist Leben und das Leben ist voller Farbe! Im Kunstworkshop „Farbspektakel“ können sich Menschen, die Kunst erleben und gestalten wollen ausprobieren.

Im 1. Workshop wollen wir zum Thema „Knospenknall“ mit Pinsel und Acrylfarben auf Leinwand erste Werke entstehen lassen. Im Focus der Arbeiten stehen farbenfrohe, großformatige Bilder auf Leinwand. Die Workshop-Teilnehmer können sich mit Pinsel und Spachtel ausprobieren und arbeiten an großen Staffeleien in einem liebevoll ausgestatteten Atelier.

Dieser Kunstworkshop setzt keine Malkenntnisse voraus. Wer Lust auf eine farbenfrohe, gemeinsame Zeit hat, ist beim „Farbspektakel“ genau richtig.

Farbe ist Leben und das Leben ist voller Farbe! Im Kunstworkshop „Farbspektakel“ können sich Menschen, die Kunst erleben und gestalten wollen ausprobieren.

Im 2. Workshop zum Thema „Explosion der Farben“ soll die Phantasie ihren Weg auf die Leinwand finden. Formen und Texturen sollen ihre abstrakte Gestaltung finden. Schon Joseph Beuys hat den berühmten Satz geäußert „Jeder Mensch ist ein Künstler.“, denn in jedem steckt schöpferische Kraft und Kreativität! Wecken Sie also diese Seite auch in sich und verbringen Sie zwei kreative Tage in unserem liebevoll ausgestatteten Atelier.

Dieser Kurs ist auch für Menschen ohne Vorkenntnisse geeignet. Wer Lust auf eine farbenfrohe, gemeinsame Zeit hat, ist beim „Farbspektakel“ genau richtig.

Farbe ist Leben und das Leben ist voller Farbe! Im Kunstworkshop „Farbspektakel“ können sich Menschen, die Kunst erleben und gestalten wollen ausprobieren.

Im 2. Workshop zum Thema „Explosion der Farben“ soll die Phantasie ihren Weg auf die Leinwand finden. Formen oder Texturen sollen in eine abstrakte Gestaltung einfließen. Schon Joseph Beuys hat den berühmten Satz geäußert „Jeder Mensch ist ein Künstler.“, denn in jedem steckt schöpferische Kraft und Kreativität! Wecken Sie also diese Seite auch in sich und verbringen Sie zwei kreative Tage in unserem liebevoll ausgestatteten Atelier.

Dieser Kurs ist auch für Menschen ohne Vorkenntnisse geeignet. Wer Lust auf eine farbenfrohe, gemeinsame Zeit hat, ist beim „Farbspektakel“ genau richtig.