Ein Foto-Workshop für Menschen mit einer kreativen Seite und solchen, die diese schon immer bei sich wecken wollten. Gemein­sam werden wir uns im Laufe der Woche mit dem technischen Grund­wissen, aber vor allem mit den kreativen Prozessen der Foto­grafie beschäftigen – von der Findung eines gemein­samen Themas, über das Heraus­arbeiten einzelner Motive und deren Umsetzung an unter­schied­lichen Schauplätzen der Foto-Safari durch Berlin. In der Gruppe werden anschließend die jeweils gelungensten Bilder eines jeden Teil­nehmers besprochen, ausgewählt und am Ende der Woche in einer gemein­samen und öffen­tlichen Vernissage präsentiert. Nach dem Motto: Von der Idee bis zur Leinwand – jeder kann foto­grafieren (lernen)!

Termine

Der Mitmach-Kurs besteht aus fünf Terminen, die aufein­ander aufbauen. Folgende Inhalte sind an den einzelnen Tagen geplant:

  1. Dienstag, 11. Oktober
    Kennen­lernen, Ideen­sammlung, technische Ein­weisung, erste Versuche mit der Kamera draußen
  2. Mittwoch, 12. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  3. Donnerstag, 13. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  4. Freitag, 14. Oktober
    Bild­auswahl, Bild­bearbeitung, Nach­besprechung in der Gruppe

Ein Foto-Workshop für Menschen mit einer kreativen Seite und solchen, die diese schon immer bei sich wecken wollten. Gemein­sam werden wir uns im Laufe der Woche mit dem technischen Grund­wissen, aber vor allem mit den kreativen Prozessen der Foto­grafie beschäftigen – von der Findung eines gemein­samen Themas, über das Heraus­arbeiten einzelner Motive und deren Umsetzung an unter­schied­lichen Schauplätzen der Foto-Safari durch Berlin. In der Gruppe werden anschließend die jeweils gelungensten Bilder eines jeden Teil­nehmers besprochen, ausgewählt und am Ende der Woche in einer gemein­samen und öffen­tlichen Vernissage präsentiert. Nach dem Motto: Von der Idee bis zur Leinwand – jeder kann foto­grafieren (lernen)!

Termine

Der Mitmach-Kurs besteht aus fünf Terminen, die aufein­ander aufbauen. Folgende Inhalte sind an den einzelnen Tagen geplant:

  1. Dienstag, 11. Oktober
    Kennen­lernen, Ideen­sammlung, technische Ein­weisung, erste Versuche mit der Kamera draußen
  2. Mittwoch, 12. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  3. Donnerstag, 13. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  4. Freitag, 14. Oktober
    Bild­auswahl, Bild­bearbeitung, Nach­besprechung in der Gruppe

Ein Foto-Workshop für Menschen mit einer kreativen Seite und solchen, die diese schon immer bei sich wecken wollten. Gemein­sam werden wir uns im Laufe der Woche mit dem technischen Grund­wissen, aber vor allem mit den kreativen Prozessen der Foto­grafie beschäftigen – von der Findung eines gemein­samen Themas, über das Heraus­arbeiten einzelner Motive und deren Umsetzung an unter­schied­lichen Schauplätzen der Foto-Safari durch Berlin. In der Gruppe werden anschließend die jeweils gelungensten Bilder eines jeden Teil­nehmers besprochen, ausgewählt und am Ende der Woche in einer gemein­samen und öffen­tlichen Vernissage präsentiert. Nach dem Motto: Von der Idee bis zur Leinwand – jeder kann foto­grafieren (lernen)!

Termine

Der Mitmach-Kurs besteht aus fünf Terminen, die aufein­ander aufbauen. Folgende Inhalte sind an den einzelnen Tagen geplant:

  1. Dienstag, 11. Oktober
    Kennen­lernen, Ideen­sammlung, technische Ein­weisung, erste Versuche mit der Kamera draußen
  2. Mittwoch, 12. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  3. Donnerstag, 13. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  4. Freitag, 14. Oktober
    Bild­auswahl, Bild­bearbeitung, Nach­besprechung in der Gruppe

Ein Foto-Workshop für Menschen mit einer kreativen Seite und solchen, die diese schon immer bei sich wecken wollten. Gemein­sam werden wir uns im Laufe der Woche mit dem technischen Grund­wissen, aber vor allem mit den kreativen Prozessen der Foto­grafie beschäftigen – von der Findung eines gemein­samen Themas, über das Heraus­arbeiten einzelner Motive und deren Umsetzung an unter­schied­lichen Schauplätzen der Foto-Safari durch Berlin. In der Gruppe werden anschließend die jeweils gelungensten Bilder eines jeden Teil­nehmers besprochen, ausgewählt und am Ende der Woche in einer gemein­samen und öffen­tlichen Vernissage präsentiert. Nach dem Motto: Von der Idee bis zur Leinwand – jeder kann foto­grafieren (lernen)!

Termine

Der Mitmach-Kurs besteht aus fünf Terminen, die aufein­ander aufbauen. Folgende Inhalte sind an den einzelnen Tagen geplant:

  1. Dienstag, 11. Oktober
    Kennen­lernen, Ideen­sammlung, technische Ein­weisung, erste Versuche mit der Kamera draußen
  2. Mittwoch, 12. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  3. Donnerstag, 13. Oktober
    Foto-Ausflug draußen (Treffpunkt Survivors Home)
  4. Freitag, 14. Oktober
    Bild­auswahl, Bild­bearbeitung, Nach­besprechung in der Gruppe

Farbe ist Leben und das Leben ist voller Farbe! Im Kunstworkshop „Farbspektakel“ können sich Menschen, die Kunst erleben und gestalten wollen ausprobieren.

Im 1. Workshop wollen wir zum Thema „Knospenknall“ mit Pinsel und Acrylfarben auf Leinwand erste Werke entstehen lassen. Im Focus der Arbeiten stehen farbenfrohe, großformatige Bilder auf Leinwand. Die Workshop-Teilnehmer können sich mit Pinsel und Spachtel ausprobieren und arbeiten an großen Staffeleien in einem liebevoll ausgestatteten Atelier.

Dieser Kunstworkshop setzt keine Malkenntnisse voraus. Wer Lust auf eine farbenfrohe, gemeinsame Zeit hat, ist beim „Farbspektakel“ genau richtig.

Farbe ist Leben und das Leben ist voller Farbe! Im Kunstworkshop „Farbspektakel“ können sich Menschen, die Kunst erleben und gestalten wollen ausprobieren.

Im 1. Workshop wollen wir zum Thema „Knospenknall“ mit Pinsel und Acrylfarben auf Leinwand erste Werke entstehen lassen. Im Focus der Arbeiten stehen farbenfrohe, großformatige Bilder auf Leinwand. Die Workshop-Teilnehmer können sich mit Pinsel und Spachtel ausprobieren und arbeiten an großen Staffeleien in einem liebevoll ausgestatteten Atelier.

Dieser Kunstworkshop setzt keine Malkenntnisse voraus. Wer Lust auf eine farbenfrohe, gemeinsame Zeit hat, ist beim „Farbspektakel“ genau richtig.

Farbe ist Leben und das Leben ist voller Farbe! Im Kunstworkshop „Farbspektakel“ können sich Menschen, die Kunst erleben und gestalten wollen ausprobieren.

Im 2. Workshop zum Thema „Explosion der Farben“ soll die Phantasie ihren Weg auf die Leinwand finden. Formen und Texturen sollen ihre abstrakte Gestaltung finden. Schon Joseph Beuys hat den berühmten Satz geäußert “Jeder Mensch ist ein Künstler.”, denn in jedem steckt schöpferische Kraft und Kreativität! Wecken Sie also diese Seite auch in sich und verbringen Sie zwei kreative Tage in unserem liebevoll ausgestatteten Atelier.

Dieser Kurs ist auch für Menschen ohne Vorkenntnisse geeignet. Wer Lust auf eine farbenfrohe, gemeinsame Zeit hat, ist beim „Farbspektakel“ genau richtig.

Farbe ist Leben und das Leben ist voller Farbe! Im Kunstworkshop „Farbspektakel“ können sich Menschen, die Kunst erleben und gestalten wollen ausprobieren.

Im 2. Workshop zum Thema „Explosion der Farben“ soll die Phantasie ihren Weg auf die Leinwand finden. Formen oder Texturen sollen in eine abstrakte Gestaltung einfließen. Schon Joseph Beuys hat den berühmten Satz geäußert “Jeder Mensch ist ein Künstler.”, denn in jedem steckt schöpferische Kraft und Kreativität! Wecken Sie also diese Seite auch in sich und verbringen Sie zwei kreative Tage in unserem liebevoll ausgestatteten Atelier.

Dieser Kurs ist auch für Menschen ohne Vorkenntnisse geeignet. Wer Lust auf eine farbenfrohe, gemeinsame Zeit hat, ist beim „Farbspektakel“ genau richtig.

In diesem Workshop stehen Leinwände, Pinsel und Acryl­farben zur Verfügung, um eigenen Ideen und Wünschen auf kreative Weise nachzugehen. Unter erfahrener Leitung wird die Fantasie der Teil­nehmer angeregt und über konkrete Wünsche gesprochen wie auch handwerk­liche Tipps gegeben, diese maltechnisch umzusetzen.

Das Besondere an diesem Workshop

Unter fachlicher Anleitung aber ergebnis­offen können Sie sich dem Rausch der Farben, dem Ausprobieren verschiedener Farbkombi­nationen, Formen und Texturen hingeben und davon positiv überraschen lassen. Die Stilfrage ist offen: Was und wie Sie malen, ob frei, abstrakt oder gegen­ständlich, bleibt Ihnen vorbehalten! Keine Sorge, sie sind damit nicht allein. Die Leiterin begleitet Sie und beantwortet Ihnen jederzeit gerne Ihre Fragen, gibt Beispiele und entsprechende Hinweise, etwa, zu der Farb­mischung, dem Farb­auftrag, der Pinsel­führung etc.

Organisatorisches

Dies ist ein eintägiger Workshop. Auf Wunsch können Sie an beiden aufeinander­folgenden Tagen teilnehmen. Bitte buchen Sie dazu jede Teilnahme separat.
Malkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Alle Materialien, einschließlich der Malschürzen, werden in unserem liebevoll ausgestatteten Atelier vom Veranstalter gestellt.

Wie findet mein Kunstwerk sein Publikum?

Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, ein ausgewähltes Werk bei einer Vernissage im SURVIVORS HOME einer breiten Öffentlich­keit zu präsentieren. Bei Interesse sprechen Sie uns an!

In diesem Workshop stehen Leinwände, Pinsel und Acryl­farben zur Verfügung, um eigenen Ideen und Wünschen auf kreative Weise nachzugehen. Unter erfahrener Leitung wird die Fantasie der Teil­nehmer angeregt und über konkrete Wünsche gesprochen wie auch handwerk­liche Tipps gegeben, diese maltechnisch umzusetzen.

Das Besondere an diesem Workshop

Unter fachlicher Anleitung aber ergebnis­offen können Sie sich dem Rausch der Farben, dem Ausprobieren verschiedener Farbkombi­nationen, Formen und Texturen hingeben und davon positiv überraschen lassen. Die Stilfrage ist offen: Was und wie Sie malen, ob frei, abstrakt oder gegen­ständlich, bleibt Ihnen vorbehalten! Keine Sorge, sie sind damit nicht allein. Die Leiterin begleitet Sie und beantwortet Ihnen jederzeit gerne Ihre Fragen, gibt Beispiele und entsprechende Hinweise, etwa, zu der Farb­mischung, dem Farb­auftrag, der Pinsel­führung etc.

Organisatorisches

Dies ist ein eintägiger Workshop. Auf Wunsch können Sie auch am Vortag teilnehmen. Bitte buchen Sie dazu jede Teilnahme separat.
Malkenntnisse werden nicht vorausgesetzt. Alle Materialien, einschließlich der Malschürzen, werden in unserem liebevoll ausgestatteten Atelier vom Veranstalter gestellt.

Wie findet mein Kunstwerk sein Publikum?

Auf Wunsch haben Sie die Möglichkeit, ein ausgewähltes Werk bei einer Vernissage im SURVIVORS HOME einer breiten Öffentlich­keit zu präsentieren. Bei Interesse sprechen Sie uns an!